Sweet Love - Saatgut Set Piccolo Seeds

12,00 €

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

Produktnummer: PS2021
Hersteller: Piccolo Seeds
Produktinformationen "Sweet Love - Saatgut Set Piccolo Seeds"
Dieses schöne Saatgut-Set von Piccolo Seeds aus Italien beinhaltet die folgenden drei Sorten:

  • Queen Charlotte ist eine alte Sorte, die in der spätviktorianischen Zeit sehr beliebt war. Sie wurde erstmals im Jahr 1900 in Deutschland eingeführt und hat wunderbar duftende blaue Blüten an langen Stielen, die im frühen Frühjahr und im Spätsommer blühen. Veilchen sind seit Jahrhunderten bekannt und wurden von den alten Griechen zur Herstellung von Heilkräutern, zum Süßen von Speisen und zum Aromatisieren von Wein verwendet. In der Mythologie wurden sie mit Aphrodite und Priapus, den Göttern der Liebe, der Gärten und der Generationen, in Verbindung gebracht und gelten bis heute als Symbol für Unschuld und ewige Liebe. Später wurden Veilchen dank ihres einzigartigen Dufts zur Herstellung von Parfüms verwendet, während die essbaren Blütenblätter zur Herstellung von Veilchensirup, Süßigkeiten und Kuchen verwendet werden.
    • Verträgt sich gut neben: Gänseblümchen / Stiefmütterchen / Bartnelke

  • Gänseblümchen sind die Frühlingsblume schlechthin. Ihre zarte Schlichtheit und unverfälschte Schönheit symbolisieren den Neuanfang, die Belebung des Geistes und das Glück. Sie sind auch ein Symbol für die wahre Liebe. In der elisabethanischen Ära wurden mehrere doppelt blühende Sorten des Englischen Gänseblümchens in die Gärten eingeführt, und Pomponette Mix ist eine dieser gezüchteten Sorten mit großen, gefüllten roten, rosa und weißen, hübschen, knopfartigen Blüten, die Ihren Rasen erobern werden. Ihr Name leitet sich von der altenglischen Redewendung "Daes eage" ab, was so viel wie "Auge des Tages" bedeutet, da sie die ersten Blüten sind, die sich der frühen Sonne öffnen.
    • Verträgt sich gut neben: Vergissmeinnicht / Veilchen / Ringelblume / Bartnelke

  • Manchmal ist die Bedeutung einer Blume in ihrem Namen enthalten, und das Vergissmeinnicht ist eine davon. Der Name stammt aus einer deutschen Legende über einen Messerstecher und seine Geliebte. Möglicherweise wurde sie deshalb zu einem Symbol der Liebe und der Erinnerung, ein Versprechen, dass man einen Menschen immer in seinen Gedanken behalten wird. Historisch gesehen bedeutete die Blume Schutz und Glück für Könige und Geheimorganisationen, und heute ist sie die symbolische Blume einiger Regionen. Das Blauglocken-Vergissmeinnicht ist eine verbesserte, dichte Sorte dieser beliebten Blume mit graugrünen Blättern und kleinen blauen Blüten. Sie sind sehr pflegeleicht und eignen sich hervorragend für Rabatten, Wiesen und Kübel.
    • Verträgt sich gut neben: Ringelblume / Gänseblümchen / Veilchen / Löwenzahn